header_aktuell

Seit Mai 2018

Eine der ersten ABORM-zertifizierten Praxen für Integrative Kinderwunschbehandlung in Deutschland und Europa

Die ABORM (American Board of Oriental Reproductive Medicine) ist eine internationale medizinische Fachgesellschaft, deren Ziel die Qualitätssicherung in Ausbildung und Praxis der Integrativen Kinderwunschbehandlung mit Chinesischer Medizin ist. Diese non-profit Organisation wurde von führenden Therapeuten für Chinesische Medizin, deren Expertise die Integrative Kinderwunschbehandlung ist, in den USA gegründet. Mitglieder der ABORM sind qualifizierte Therapeuten für Chinesische Medizin, die evidenzbasiert praktizieren – unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Daten.

ABORM zertifizierte Therapeuten
•  haben eine fortgeschrittene Ausbildung in Reproduktionsmedizin (Westliche und Chinesische Medizin)
•  haben ein strenges Zertifizierungs-Examen erfolgreich absolviert
•  kooperieren mit Gynäkologen und Reproduktionsmedizinern, um die bestmögliche Betreuung
   der Patienten sicherzustellen

In den USA ist die ABORM von der ASRM (American Society for Reproductive Medicine) anerkannt als Autorität zur Qualitätssicherung der TCM im Bereich der Kinderwunschbehandlung. Ausdruck dieses Qualitätsanspruchs ist ein freiwilliges Examen, das interessierte Therapeuten ablegen, um ihr Qualitätsniveau nachzuweisen – sich selbst gegenüber, Kinderwunschzentren gegenüber und auch den Patienten gegenüber.

www.ABORM.org